Architektur & Verbrechen (eine fortlaufende Sammlung): Himmel oben, Hölle unten

Man könnte diese Grauenhaftigkeiten auch auf den Kopf stellen. Andererseits: könnte man auch die Welt auf den Kopf stellen. Das müßte halt nach 50 Jahren Gehorsam mal wieder jemand versuchen …

2 Antworten auf „Architektur & Verbrechen (eine fortlaufende Sammlung): Himmel oben, Hölle unten“

  1. Auffälligerweise werden natürlicherweise die schönsten Figuren erschaffen. Das Universum meidet dabei rechte Ecken. Scheinbar ist das nicht effizient genug.

    Persönlich: Bauhaus ist gut, Hundertwasser ist besser. Aber was weiß ich schon.

    Vielen Dank für das Blog.

Kommentar verfassen